Wirbelsäule

Warmblutstute, 14-jährig (Springpferd)

Auf diesem Foto ist deutlich zu erkennen, dass die Wirbelsäule dieses Pferdes im Bereich des Kreuzbeines einen Knick nach rechts macht. (rote Linie)

Die Stute ging trotz diesen Beschwerden nie lahm. Sie fing an, sich dem Reiter zu widersetzten. Dies äusserte sich in dem,  dass  sie nach  200 Meter anfing umzudrehen, weg zu rennen, buckeln, usw. Sie setzte alles daran, ihren Reiter los zu werden. Sobald man abstieg war alles wieder in Ordnung und sie lief freiwillig weiter.

Rote Linie zeigt die schiefe der Wirbelsäule Grüne Linie so sollte die Wirbelsäule verlaufen
© 2020 - HORSETHERAPIE
%d Bloggern gefällt das: